Weggezoomt Blog

Der Reiseblog der Gebrüder Borkert

Monat: Juli 2017

Die ersten Tage in Vietnam

Guten Mittag aus Hanoi!

Gestern bin ich endlich nach zwei Tagen Reise in Hanoi angekommen. Mit dem Minibus ging es in einer Stunde vom Flughafen in die Stadt. Es war zwar schon dunkel, aber die Stadt war trotzdem beeindruckend. So viel Leben, überall gibt es etwas zu sehen.

Nachdem ich mein Zeug im Hostelzimmer abgelegt hatte, genehmigte ich mir erstmal ein paar kostenlose Biere auf der Dachterasse. Da trifft man gleich nette Leute, einem Archäologen von den Osterinseln zum Beispiel.

Heute morgen habe ich an einem Rundgang durch die Altstadt teilgenommen. Dabei habe ich Hanoi das erste Mal im Tageslicht gesehen. Die ganzen Eindrücke sind überwältigend. Überall passiert etwas, es ist laut und der Verkehr hält sich kaum an Regeln (funktioniert aber erstaunlich gut). Und dazu kommt die Wärme. Sobald man fünf Minuten draußen verbracht hat, ist man schon komplett durchgeschwitzt. Aber man gewöhnt sich dran, auch wenn man natürlich über jeden klimatisierten Raum froh ist.

Das vietnamesische Essen habe ich auch schon näher kennengelernt. Ich setzte mich einfach in irgendein kleines Restaurant und tippte auf ein Bild. Wie sich herausstellte, hatte ich (gekochten?) Tintenfisch bestellt. Schmeckt überraschend gut, vor Allem weil ich eigentlich kein Fisch esse.

 

Das sind erst einmal die Eindrücke. Schöne Grüße nach Deutschland!

Clemens

 

Noch ein paar weitere Eindrücke:

Hallo aus dem Transitbereich

Guten Abend liebe Leser und herzlich wilkommen auf meinem Blog!

Heute ging es los. Von Prag aus ging es erst mal in sechs Stunden nach Dubai. Da sitze ich gerade und warte auf meinen Anschluss nach Bangkok. Der Flug dauert noch mal sechs Stunden und dann erreiche ich Bangkok gegen Mittag. Dort werde ich dann erstmal eine Nacht im Hostel verbringen und dann geht es Dienstag weiter, nochmal zwei Stunden Flug nach Hanoi.

Soweit erstmal der Reiseplan für die Flüge. Eine ganz schöne Odyssee, dafür kostet es mich nicht so viel.

Hier am Flughafen in Dubai ist es schon mal ganz interessant. Die 37 Grad, die  herrschten als ich aus dem Flugzeug gestiegen bin, waren zuerst ein Schock (lange Hose). Im Terminal ist es aber so kühl, dass man Pullover tragen muss, somit ist das kein Problem.

Jetzt warte ich also noch 90 Minuten und schaue den Flugzeugen zu.

Ich wünsche allen Lesern einen angenehmen Abend und bis demnächst. Nächstes mal schreibe ich dann wahrscheinlich aus Hanoi.

Clemens

 

PS: Ihr könnt mir gerne eine Email schreiben, ich freue mich natürlich über jede Nachricht. Die Adresse ist: kontakt@weggezoomt.de

Außerdem bin ich bei Instagram zu finden, unter dem Nutzernamen „weggezoomt“. Den Link findet ihr auch unten auf meiner Seite.

 

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén